Termine

Orientierungsstufe

Unsere Orientierungsstufen sind darauf ausgerichtet, die individuellen Stärken jedes Schülers zu fördern und sie auf ihren weiteren Bildungsweg vorzubereiten. Bei uns steht die Entwicklung der Persönlichkeit im Vordergrund, und wir sind stolz darauf, eine anregende und unterstützende Lernumgebung zu bieten.

Musik-Klasse

In unserer Musik-Klasse fördern wir musikalische Talente und Leidenschaften. Hier können Schüler ihre Kreativität entfalten, Instrumente erlernen und in inspirierenden musikalischen Projekten mitwirken.

Sport-Klasse

Die Sport-Klasse ist für diejenigen, die ihre sportlichen Fähigkeiten ausbauen möchten. Wir bieten eine professionelle Umgebung, um die körperliche Fitness zu steigern und Teamgeist durch verschiedene Sportarten zu entwickeln.

Forscher-Klasse

Für die jungen Entdecker haben wir die Forscherklasse, in der Neugier und Wissensdurst gefördert werden. Hier können Schüler in spannenden Experimenten und Projekten die Welt der Naturwissenschaften erkunden.

ProPP-Klasse

Die ProPP-Klasse (Praxisorientierte Potentialentfaltung) konzentriert sich auf praktisches Lernen und berufsbezogene Fähigkeiten. Schüler haben die Möglichkeit, praktische Erfahrungen zu sammeln und sich auf ihre zukünftige Karriere vorzubereiten.

Wahl der Profilklassen

Unser Ziel ist es, jedem Schüler die bestmögliche Lernumgebung zu bieten und gleichzeitig sicherzustellen, dass die Profilklassen vielfältig und ausgewogen sind. Mit unserem klaren 4-Punkte-System möchten wir sicherstellen, dass die Schüler in den Profilklassen landen, die ihren Interessen und Fähigkeiten am besten entsprechen.

Maxi Musterschülerin war schon immer an Natur und Forschung interessiert. In ihrer Freizeit singt sie gerne. Sie liest gerne kleineren Geschwistern vor und interessiert sich für den Umweltschutz. Sport mag sie zwar, aber das ist nicht ihr größtes Hobby.

Sport

4 - Viertwunsch

Musik

2 - Zweitwunsch

Forscher

1 - Erstwunsch

ProPP

3 - Dirttwunsch

Max Musterschüler macht sehr gerne Musik, interessiert sich auch für soziale Aktivitäten, betreibt ab und an Sport und kann sich am Ende auch vorstellen, in die Forscherklasse zu gehen. Er füllt daher seinen Wahlzettel mit seinen Sorgeberechtigten so aus:

Sport

3 - Dirttwunsch

Musik

1 - Erstwunsch

Forscher

4 - Viertwunsch

ProPP

2 - Zweitwunsch